Aderendhülsen, isoliert

Aderendhülsen isoliert schützen die Enden von abisolierten Litzenleitungen. Die feinen Drähte sind nicht zum Klemmen geeignet, weshalb man Aderendhülsen benötigt. So  können die Enden ohne Beeinträchtigung der Einzeldrähte in Klemmen angeschlossen werden.
Aderendhülsen isoliert werden bei der Montage von Kabeln und Leitungen, beispielsweise in Schaltschränken oder anderen Einsatzgebieten, verwendet. Für jeden Querschnitt gibt es die passende Aderendhülse bei Kabelbinder-Discount. Aderendhülsen isoliert haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie eine Kunststoffisolation aus Polyamid 6.6 besitzen. Grundsätzlich sind Aderendhülsen isoliert blanken Aderendhülsen vorzuziehen, allerdings kann der Kunststoffkragen in engen Bereichen Platzprobleme verursachen.
Die Aderendhülsen isoliert bestehen aus elektrolytischem Kupferrohr. Dieses Material gewährleistet eine gute elektrische Leitfähigkeit und mechanischen Schutz gegen Schwingungen und Erschütterungen. Der Schutzkragen besteht aus Nylon und ist in verschiedenen Farben erhältlich, die jeweils den Querschnitt des Leiters repräsentieren.
Die Isolierung bringt entscheidende Vorteile mit sich. Dazu zählen eine besonders zeitsparende Verarbeitung des Leiters, eine sichere Verbindung auch bei mehrfachem An- und Umklemmen und lang andauernde Betriebssicherheit durch Vermeidung von Kabelbruch und Vibrationsschäden. Ferner bieten die Aderendhülsen isoliert eine zeitsparende Montage der Hülse durch die Trichterwirkung des Schutzkragens, einen langfristig guten Durchgangswiderstand, zusätzliche Stabilität aufgrund der Abstützung der Leiterisolation im Schutzkragen und die Erhaltung des Drehmoments bei der Montage in Schraubanschlüssen.

Hier gelangen Sie zur Kategorie: Aderendhülsen, isoliert