Aderendhülsen

Unsere Aderendhülsen zweifach werden verwendet, um die Enden von Litzenleitungen zu schützen. Die einzelnen Litzen der Leitung können beim Anschluss durch die Klemmenschraube beschädigt werden, wodurch der sichere elektrische Kontakt beeinträchtigt werden kann. Mithilfe der Aderendhülsen zweifach können Sie diese ohne Beeinträchtigung der Einzeldrähte in Klemmen anschließen.
Der besondere Vorteil unserer Aderendhülsen zweifach ist, dass sie das optimale Einführen zweier Litzen in dieselbe Isolierhülse ermöglichen.
Die Leiter der Aderendhülsen zweifach bestehen aus verzinntem Elektrolytkupfer. Das Material garantiert Ihnen eine optimale elektrische Leitfähigkeit sowie einen mechanischen Schutz gegen Schwingungen und Erschütterungen. Der Einführungstrichter wird aus dem hochwertigen Material Polyamid PA66 gefertigt. Unsere Aderendhülsen zweifach weisen eine Temperaturbeständigkeit von -10°C bis + 105°C (kurzzeitig bis + 120°C) auf.
Für die Anwendung empfehlen wir Ihnen, die Aderendhülsen zweifach mit einem möglichst kleinen Innendurchmesser zu wählen. Dieser darf jedoch nicht zu gering sein, dass die Hülse ohne Druck auf die abisolierten Leitungen gesteckt werden kann. Für eine fachgerechte Verpressung werden die Aderendhülsen zweifach anschließend mit einem speziellen dafür vorgesehenen Verarbeitungswerkzeug, der sogenannten Aderendhülsenzange, auf die Leiter verpresst.
 

Willkommen zurück!

Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
Info-Center
Kundengruppe
Kundengruppe: Gast
User online: 4
SSL
Zahlungs- & Versandmöglichkeiten
Geschenk des Tages
Geschenk des Tages
Newsletter-Anmeldung

Profitieren Sie von unseren Preisangeboten, Sonderaktionen und Gewinnspielen!