Geflechtschlauch

Der Geflechtschlauch, auch Gewebeschlauch genannt, kommt vor allem im Schienenfahrzeugbau, aber auch im Maschinenbau und der Roboter- und Elektrotechnik zum Einsatz. Die aus Polyamid Monofilament gefertigten Fasern des Geflechtschlauchs sind sehr dehnbar. Somit können mehrere Kabel, mit verschiedenen Durchmessern in einem Bündel zusammengefasst werden.
Der Geflechtschlauch vermeidet nicht nur ein Durcheinander der Kabel, sondern schützt diese auch vor äußeren Umwelteinflüssen wie Abrieb und Lichteinstrahlung, was eine längere Haltbarkeit der Kabel hervorruft. Durch die besondere Gewebsstruktur des Geflechtschlauchs werden Feuchtigkeit und Verunreinigungen von den Kabeln ferngehalten.
Die Polyamid Monofilament Fasern sind zudem nicht nur hochwärmebeständig, sondern bieten auch gegen alkalische oder schwach saure Materialien, Öle, Fette und kettenförmige und aromatische Kohlenwasserstoffe einen guten Schutz.
Zudem ist der Geflechtschlauch im Falle eines Brandes aufgrund seiner Geflechtkonstruktion selbstverlöschend und kann somit auch im Brandschutz eingesetzt werden.
Der Gewebeschlauch passt sich unregelmäßigen Formen und Konturen perfekt an und ist sowohl leicht als auch robust.
Besonders hohen Schutz bietet der Gewebeschlauchvor Abknicken der Kabel. Dieser Schutzmechanismus wird durch das mehrfache Aufziehen von Gewebeschlauch über dieselben Kabel nochmals verstärkt.
Der Geflechtschlauch ist bei uns im Shop in der Farbe Schwarz in sechs verschiedenen Größen erhältlich. Sollten Sie weitere Fragen zu diesem Artikel  haben, beantworten wir Ihnen diese gerne.

Hier gelangen Sie zur Kategorie: Geflechtschlauch