Kabelbinder Metall

Kabelbinder bestehen im Normalfall aus Polyamid 6.6 (Nylon). Seit einiger Zeit gibt es allerdings auch Kabelbinder Metall, die entwickelt wurden, um gegenüber traditionellen Kunststoffkabelbindern eine Reihe von Vorteilen zu bieten. Sie sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und dadurch beständig gegen chemische Stoffe, Säuren, Frost und Temperaturen von -80°C bis 540°C.
Kabelbinder Metall werden häufig in der Automobil- und Luftfahrtbranche verwendet, da dort die Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und der Antimagnetismus der Binder nützlich ist. Sie werden auch bei der Lebensmittelproduktion, in der chemischen Verarbeitungsindustrie und sogar in einigen militärischen Anwendungsbereichen benutzt. Des Weiteren behalten Kabelbinder Metall ihre guten mechanischen Eigenschaften in extremen Temperaturbereichen und aggressiven Umgebungen bei. Somit setzen sie sich in Situationen durch, in denen Nylonkabelbinder versagen würden.
Neben dem klassischen Kabelbinder Metall gibt es bei Kabelbinder-Discount auch Edelstahlkabelbinder mit Beschichtung, mit Leiterverschluss, mit Welle und wiederlösbar. Eine Kunststoffbeschichtung sorgt dafür, dass empfindliches Bündelgut geschützt ist und Kontaktkorrosion eingedämmt werden kann. Weiterhin vereinfacht die Beschichtung die Installation bei extremen Temperaturen. Die weicheren Kanten der Kabelbinder Metall mit Beschichtung bieten insgesamt eine angenehmere Haptik.
Die Kabelbinder Metall verfügen über einen Kugelverschluss, den sogenannten „Ball Lock“-Selbstverriegelungsmechanismus. Zur Installation führt man einfach das Ende des Binders in den Verschlusskopf ein, bis die Kugelfixierung greift.

Hier gelangen Sie zur Kategorie: Edelstahlbinder