Kabelbinder mit Steckfuß

Wir bieten in unserem Onlineshop zwei Ausführungen der Kabelbinder mit Steckfuß an – mit und ohne Stützflügel.
Kabelbinder mit Steckfuß unterscheiden sich in ihrer Funktionsweise deutlich von Standardkabelbindern. Am Kopf der Kabelbinder mit Steckfuß befindet sich ein Spreizanker, der durch eine Bohrung in die gewünschte Oberfläche gedrückt wird. Zumeist besteht diese Oberfläche aus Blech, da diese Binder häufig im Automobilbereich verwendet werden. Auf der Rückseite des Bleches spreizt sich der Anker wieder auf und rastet ein.
Die Stützflügel der Kabelbinder mit Steckfuß liegen auf der anderen Seite des Bleches, sodass das Bündelgut fest an der Oberfläche sitzt. Dabei gibt es Variationen für Rund- oder Ovalloch-Anwendungen. Bei engen Einbauverhältnissen eignen sich Kabelbinder mit Steckfuß ohne Stützflügel. Am Kopf dieser Befestigungsbinder befindet sich ein Steckanker ohne Stützflügel. Durch die sehr schlanke Geometrie eignet sich dieser Binder besonders zum Einbau bei engen Platzverhältnissen.

Die Anwendungsbereiche der Kabelbinder mit Steckfuß sind überall dort zu finden, wo rationelles Arbeiten verbunden mit hohen Haltekräften gefordert ist. Sie werden überwiegend für die Bündelung und Befestigung von Kabelbäumen und Schläuchen verwendet, beispielsweise in der Automobilindustrie.

 

Willkommen zurück!

Passwort vergessen?
Noch nicht registriert?
Info-Center
Kundengruppe
Kundengruppe: Gast
User online: 3
SSL
Zahlungs- & Versandmöglichkeiten
Geschenk des Tages
Geschenk des Tages
Newsletter-Anmeldung

Profitieren Sie von unseren Preisangeboten, Sonderaktionen und Gewinnspielen!